Main

About us

Hotels

Booking

Main info

Contact Us

Services

Gallery

Wladiwostok und Region von PrimorjeSehenswьrdigkeitenAbenteuerreiseNaturreiseOptional toursJakutijaTranssibirischen EisenbahnChabarowskIrkutskKamtschatkaSakhalin
 

Sakhalin


     Region von Sakhalin (Sakhalin Inseln, Kuril Inseln, noch 56 kleine Inseln) erstreckt sich entlang der östlichen Küste Russlands, nordlich von japanischen Inseln Hokkaido. Sakhalin ist die einzige und größte russische Insel.
     Hier finden Sie faszinierende Flora und Fauna, Ursprünglichkeit der Natur, viele Archeologische Denkmäler, Wasserfälle. Sakhalin ist ganz besonderes und ist auch irrsinnig artenreich, z.B hier wohnen 43 % Vogelarten des Fernen Osten Russlands, 17 % von Säugetiere und 94 % aller Tiere des ehmaligen Sowjet Union!
     Sakhalin ist reich an vielen Naturschätze, hier wird Öl und Gas gefördert.
Die ersten Angaben Ni die Siedlungen gehören zu Neolitzeiten, davon viele archäologische Funde zeugen. In der Aniva Bucht, wo bis jetzt am Strand Nivkhi und Ainy Völker wohnen, wurden viele Erzeugnisse aus Bronze gefunden.
     Die Hauptstadt von Sakhalin ist Yuzhno-Sakhalinsk, mitder Bevölkerunsgzahl von 175,000 Menschen, die wohnen hauptsӓchlich im südlichen Teil der Inseln. Kholmsk und Korsakowo sind zwei Hafen mitder Bevölkerunsgzahl von 50 000 Leute in jedem Hafen.
 
Sehenswürdigkeiten
 
-       Sakhalin Heimatmuseum, 1896gegründet. Seit 1947 befindet sich in einem ehemaligen Museum von Karafuto Region. Hier finden Sie viele geschichtliche, ethnographische, geologische, zoologische und andere Exponate. Im Museum Sie können auch die Volkssitten und Bräuche seit Urgrossvaterszeiten kennenlernen.
 
 
-       Kunstmuseum befindet sich in einem ehemaligen japanischen Bank “Hokkaido Takusyoku”. Die Ausstellungen sind “Alte russische Kunst”, “japanische Kunst”, “Koreanische Kunst”.
 
 
-       Tschekhow Museum. Der berühmte russische Schriftsteller besuchte Sakhalin und im 1890 hat sein Buch “Sakhalin Insel” geschrieben. Seit 1896 hier wurde das erste in Russland Tschekhow Museum geöffnet.
 
 
      Sakhalin Landschaften sind sehr schön und wertvoll zu besuchen.
 
 
-       Tunaicha See ist der grösste in Sakhalin. Empfehlt für Vogelbeobachtung.
 
-       Waida Gebierge sind die höhste im Zentrumfläche von Sakhalin. In diesen Gebierge ist eine Höhle “Bären Tragödie” genannt, mit schönen Stalaktiten und Stalagmiten. Dort gibt noch ein See und auf den Gebierge blühen viele Alpenveilchen. Waida Gebierge dienen auch als natürliche Grenze zwischen Japan und Russland.
 
-       Moneron und Seehundinsel. Die Flora und Fauna der Inseln ist einzigartig, Unterwasserleben ist auch besonderes und reich dank dem warmen Strom Tsuschima. Die Klarheit des Wassers ist 30-40 m Ttef. Empfehlt für Vogelbeobachtung.
 
-       Eisenbahn Kholmsk-Yuzhno-Sakhalinsk wurde von Japaner am Anfang des XX Jhs. gebaut. Das Projekt mit allen Brücken, Tunell ist ein Eisenbahningenieurkunst. Wegen der schlechten Eisenbahnzustand die Reise ohne ührung ist gefährlich!
 
-      Wasserfall Ilja Muromets ist der grösste in Russland, von 141 m!
 
-   Miniralquellen und Salsen. Sakhalin zählt über 50 Miniralquellen reich an Karbonat und Arsen, die für Pharmaindustrie notwendig sind. Hier sind über 20 Salsen. Die lokale Kuranstalt bieten verschiedene Therapien an.

 



Sakhalin tour
7 days. Yuzno-Sakhalinsk, Vladivostok. Sample of the tour
About trip
Vladivostok-Sakhalin
Sample of the tour. 6 days.
About trip
Vladivostok- Sakhalin
Sample of the tour. 5 days.
About trip








All Copyrights © 2010.

Made in Studio «Interactive»

 
кухни интернет-магазин в Ивантеевке, акция Печь для бани с водяным контуром здесь.